Podest und ein Meistertitel bei den Besten aus dem Südwesten

2016-09-25 11:45

Am 25.09.2016 fand in Bad Bergzabern die ADAC Südwestdeutsche Meisterschaft statt. Hier trafen sich die jeweils 4 besten Fahrer aus Nordbaden, Südbaden, Württemberg, Pfalz, Saarland und Mittelrhein.

Samuel startete als 20. von  24 Startern und fuhr im ersten Durchgang die Klassenbestzeit und ging mit einer knappen Führung vor Max Reis und Elias Frey in die zweite Runde. Im zweiten Wertungslauf kostete ein kleiner Verbremser wertvolle Zehntel. Max und Elias nutzen Ihre Chance und konnten sich mit 0,3 und 0,03 Sekunden vor Samuel platzieren. Samuel erreichte zum Schluß einen wertvollen dritten Platz und konnte mit dem Team Nordbaden, südwestdeutscher Meister in der Mannschaftswertung werden.

Glückwunsch an den Vize Elias aus der Pfalz und Max aus dem Saarland und vielen Dank an den OC Bad Bergzabern für die sehr gut organisierte Veranstaltung.

Mit einem Podestplatz, einem Meistertitel und bester Baden-Württemberger in seiner Klasse schaut Samuel motiviert auf den ADAC Bundesendlauf am 09.10. in Hannover. An dieser Stelle ein ganz besonderer Dank an Corinna Veith, die Samuel über die ganze Saison perfekt betreut hat. Wir werden versuchen aus dem fernen Hannover den Puls hochzutreiben

copyright ©, DrewsRacing.de
Imanuel Drews