Saisonfinale der FIA XC Academy Trophy auf dem Nürburgring

2021-12-03 13:31:00

Am vergangenen Wochenende fand auf dem Nürburgring das Finale der FIA XC Academy Trophy statt.

Fotos: Ralf Hofacker

 

Der Auftakt im freien Training verlief sehr gut und ich konnte mit der drittbesten Zeit in meinem Turn sehr zufrieden sein.
Nach einem Plattfuss im Zeitraining startete ich im ersten Qualifikationsrennen aus der zweiten Reihe und beendete es als Vierter. Auch im zweiten und dritten Qualirennen belegte ich knapp hinter dem Dritten, den vierten Platz.


Für die Vorlaufwertung bedeutete das bei der hohen Leistungsdichte den neunten Platz von 13 Fahrern und die vierte Startreihe im Finale.
Nach einem guten Start im Finale konnte ich direkt zwei Plätze gut machen und mich in den wilden Pulk einsortieren. Eine Möglichkeit einen Überholversuch zu starten, ergab sich nicht und so beendete ich das Finale auch als Siebter.


Es war eine sehr spannende Saison mit vielen engen Zweikämpfen. Ich konnte in meiner ersten internationalen Saison viel lernen, mich fahrerisch und technisch weiterentwickeln. Mit mehreren Top 3 Ergebnisse in den Qualifikationsrennen, Bestzeiten, und ein Podiumsplatz in Mollarussa / Spanien kann man zufrieden in die Planung für 2022 gehen.


Vielen Dank an die Mannschaft von Lifelive für die Unterstützung in der Saison 2021. Vielen Dank auch an alle meine Sponsoren, Förderer, meine Familie und Freunde und alle die mir die Daumen drücken.
Fotos: Ralf Hofacker #itsaracpic

samuel_drews_ring1.jpg

samuel_drews_ring_.jpg

samuel_drews_ring_3.jpg

copyright ©, DrewsRacing.de
Imanuel Drews

X
Sie haben noch keine Produkte auf der Merkliste

* Pflichtfelder

Warenkorb 0