Weiter auf Qualifikationskurs

2017-07-02 10:17

Am 02.07.2017 fand in Kronau der 11. Lauf zur Nordbadischen Meisterschaft statt. Die Top 5 sind weiterhin eng beieinander und die Qualifikation für den Bundesendlauf noch längst nicht entschieden.

Im ersten Lauf fuhr Samuel eine schnelle Runde, jedoch verschoben sich 2 Pylonen knapp aus ihrer Markierung und es kamen 4 bittere Strafsekunden hinzu. Das vorzeitige aus für die Qualifikation? Die direkte Konkurenz blieb aber auch nicht fehlerfrei und so hatte Samuel im zweitem Wertungslauf die Chance den Abstand zu verringern. Alles auf eine Karte gesetzt, fuhr Samuel seinen zweiten Lauf fehlerfrei und als einzigster Starter in der K2 eine Zeit unter 36 Sekunden. Eine kleine Sensation, denn es reichte zum Schluss noch für den dritten Platz unter den Nordbadischen Fahrern und die vorläufige Führung in der Meisterschaft. Nun wird es in den letzten 3 Läufen extrem spannend zwischen Maxim, Nico,Viola und Loris, die sich alle unter die besten 3 qualifizieren können. Vielen Dank an dem MSC Kronau für die gelungene Veranstaltung und an alle, die Samuel beim Endspurt die Daumen drücken werden.

copyright ©, DrewsRacing.de
Imanuel Drews